• Korrektorat • Lektorat • DTP • Recherche •

DTP

Ich prüfe Ihr Manuskript zunächst nach formalen und typographischen Regeln.
Dazu gehören beispielsweise

  • einheitliche Absatzformate

  • einheitliche Formate der Überschriften und Zwischenüberschriften

  • typographisch korrekte Binde-/Gedankenstriche und Anführungszeichen

  • Eliminierung überflüssiger Leerzeichen und -zeilen

  • Einfügen "lebender" Kolumnentitel

Anschließend erfasse und setze ich den Text wahlweise in PageMaker 7.0, QuarkXPress 6.0 oder Word 2003. PageMaker oder QuarkXPress sind sicherlich die geeigneteren Layoutprogramme. Word bietet sich für Texte mit vielen Fußnoten an, die in PageMaker oder QuarkXPress nicht korrekt verwaltet werden können.
Das Werk wird ganz nach Ihren Wünschen optisch gestaltet. Ich füge beispielsweise auch Bilder oder Grafiken ein.

Hätten Sie gern eine spezielle, vielleicht farbige Gestaltung Ihres Werkes? Sprechen Sie mit mir! Gemeinsam finden wir ein Layout nach Ihren Vorstellungen.

Das fertig gesetzte Werk wird als offenes PageMaker-, QuarkXPress- bzw. Word-Dokument oder als pdf-Datei ausgegeben.